Hans G. Linder

Hans G. Linder im Portrait

wirkt als freier Autor überwiegend bei Buchprojekten mit. Das gilt für Ratgeber, die er gemeinsam mit dem finanzjournalisten.de-Team für die Stiftung Warentest verfasst, aber auch für Bücher anderer Autoren, bei denen er als Ghostwriter tätig ist.

Seine Themenschwerpunkte sind Aktien, Zinsanlagen, Rohstoffe, Währungen, Geldpolitik, Konjunktur und Wirtschaftspolitik.

Hans G. Linder lebt in Mittelfranken in der Nähe von Nürnberg.

Über mich

Nach dem Studium der Volkswirtschaft in Regensburg war ich zunächst sechs Jahre lang als Kapitalmarktanalyst bei der Bayerischen Vereinsbank in München tätig. Von dort wechselte ich 1980 in die Wirtschaftsredaktion der Tageszeitung Nürnberger Nachrichten.

Ab 1987 half ich mit, in München das neu gegründete Anlegermagazin Börse Online aufzubauen, zunächst als Ressortleiter, dann als stellvertretender Chefredakteur und ab Herbst 1989 als Chefredakteur. Im Frühjahr 2000 wurde ich zum ersten Herausgeber von Börse Online berufen. Das blieb ich bis zum Umzug der Redaktion 2009 nach Hamburg und Frankfurt.

Anschließend gründete ich mit meinen drei Kolleginnen zusammen finanzjournalisten.de.

Ausgewählte Blogartikel