• Foto und Zitat Antonie Klotz

Antonie Klotz

Der direkte Kontakt zu den Akteuren an den Märkten ist mir sehr wichtig. Egal, ob Händler an der Börse, Fondsmanager, Vermögensverwalter oder Privatanleger, der gute Draht zu ihnen ermöglicht es mir, Trendthemen frühzeitig aufzuspüren und Hintergrundinformationen zu erhalten. Nach umfangreicher Marktanalyse und investigativer Recherche produziere ich kritische Berichte, Kommentare oder nutzwertige Beiträge.

Mein Spezialgebiet sind börsengehandelte Indexfonds (ETFs) und Derivate jeglicher Art, also Zertifikate, Hebelpapiere, Optionen und Futures sowie der Börsenhandel im Allgemeinen. Ich schreibe über alles, was die Märkte und die Investoren bewegt.

Als ehemalige Börsenhändlerin verfüge ich zudem über fundiertes Wissen im Handelsgeschäft und unterhalte mich mit den Profis am Markt auf Augenhöhe. Daher schreibe ich sowohl für private Anleger als auch für Fachmedien. Ich liefere nicht nur Texte für Print und Online, sondern moderiere gerne, referiere und erstelle Konzepte für Seminare. Dabei folge ich meinem Motto: „Gut ist nur, was einfach und verständlich ist“.

Berufliche Erfahrung

  • seit 2009: Feste freie Autorin für die Gruner + Jahr Wirtschaftsmedien (Börse Online, Financial Times Deutschland, Capital, Impulse) sowie die Nachrichtenagentur Thomson Reuters
  • 2000 − 2009: Ressortleiterin beim Anlegermagazin Börse Online; verantwortlich für die Fachbereiche Anleihen, Derivate, Fonds und ETFs
  • 1994 − 2000: Redakteurin beim Anlegermagazin Börse Online für die Themen Optionsscheine, Zertifikate, börsengehandelte Indexfonds, internationale Aktienmärkte
  • 1983 − 1994: Wertpapierhändlerin bei der DZ Bank, Handel mit deutschen und internationalen Aktien, Anleihen und Optionen

Qualifikationen

  • DDV: Journalistenpreis 2009, Journalistin des Jahres 2011
  • Buchautorin „Die Welt der Optionsscheine“, Finanzbuchverlag
  • Bankfachwirtin (Bankakademie)

Arbeitsproben