Unser Blog zu Geldanlage, Börse und ETF

Home » Unser Blog zu Geldanlage, Börse und ETF » Allgemein » Finanzbranche in Partylaune

Finanzbranche in Partylaune

Die Banken bauen Personal ab und fahren zum Teil einen harten Sparkurs, doch davon war am Freitagabend in München nichts zu spüren. Es war „Finanzennacht“.

Alljährlich werden bei dieser Veranstaltung, zu der sich das ‚who is who‘ der Branche trifft, die „Goldenen Bullen“ verliehen. Wer gewinnt, war zwar vorher zum Teil schon bekannt: In Börse Online, das neuerdings zur
Finanzen-Verlagsgruppe gehört, sowie in der Monatszeitschrift €uro, die vor der Preisverleihung am Kiosk beziehungsweise bei den Abonnenten im Briefkasten lagen, wurden die Namen der Sieger bereits veröffentlicht. Daher war die Überraschung am Abend meist nicht mehr allzu groß. Doch die 500 Partygäste störte das nicht im Geringsten, sie waren in bester Feierlaune.

Die Finanzjournalisten gratulieren den
Gewinnern:
         Till Reuter, Kuka AG, Unternehmer des Jahres 2013
         Mark Mobius, Franklin Templeton, Fondsmanager
des Jahres
         Ralf Lex, Plückthun Asset Management,
Finanzberater des Jahres
         Andreas Leckelt, Laransa AG, Vermögensverwalter
des Jahres
         BHF Trust, Vermögensverwaltung des Jahres
         Threadneedle, Fondsgesellschaft des Jahres
         Aberdeen, Fondsboutique des Jahres
         db x-trackers, ETF-Haus des Jahres
         Société Générale, innovativstes Derivatehaus
         Global Familiy Value, Focam AG, Fondsinnovation
des Jahres
         Asuco Fonds GmbH und Hannover Leasing,
Fondsinitiatoren des Jahres
         CSS.business, CSS Versicherung AG, Versicherungsinnovation
des Jahres
         4flex, LV
1871, Vorsorgeprodukt des Jahres
         Assetklasse Diamanten, Pretagus GmbH, Neue Wege
         Rolex Mentor and Protégé Arts Initiative, Rolex
Deutschland, Kunst und Kultur
Weitere Beiträge
0 Kommentare

Themen

Archiv

Autoren

Blog abonnieren

Unsere Bücher

Alle Bücher

Unser Team