Unser Blog zu Geldanlage, Börse und ETF

Home » Unser Blog zu Geldanlage, Börse und ETF » Allgemein » ETF-Awards: Abstimmen und entscheiden

ETF-Awards: Abstimmen und entscheiden

Die ETF-Branche boomt: Rund 2000 Milliarden Euro sind weltweit in den passiven Investmentpapieren angelegt, mehr als dreienhalbtausend Emissionen sind am Markt verfügbar. Doch welcher Anbieter ist der beste? 

Alljährlich vergibt Extra-Funds die ETF-Awards – dieses Jahr werden sie erstmalig ETP-Awards genannt, da es sich bei den Papieren nicht immer um 100prozentige Fonds handelt (ETP = Exchange Traded Products). Auch Sie können abstimmen, welches Papier am 7. November zum „ETF des Jahres“ und welches Haus zum besten ETF- beziehungsweise ETC-Anbieter gekürt wird. Hier geht’s zur Abstimmung.

Nominiert sind folgende Emissionen:

  • db x-trackers MSCI Japan Index UCITS ETF (EURO) (WKN:DBX0KT)
  • Deka DAX UCITS ETF (WKN: ETF01)
  • ETFS Physical Gold (WKN: A0N62G)
  • iShares DAX (WKN: 593393)
  • iShares Global Corporate Bond EUR Hedged UCITS ETF (WKN: A1W2KG)
  • iShares MDAX (WKN:593392)
  • iShares MSCI Japan EUR Hedged UCITS ETF (WKN: A1H53P)
  • iShares S&P 500 UCITS ETF (WKN: 264388)
  • Lyxor UCITS ETF SG Global Quality Income (WKN: LYX0PP)
  • Source Morningstar US Energy Infrastructure MLP UCITS ETF (WKN: A1T79J)

Wenn Sie noch mehr zum Thema börsengehandelte Indexprodukte erfahren oder die Experten persönlich treffen wollen, lohnt der Weg am 7. November nach Stuttgart. Beim ETP-Infoabend können sich Vermögensberater und interessierte Investoren von 17 bis 21 Uhr in diversen Fachvorträgen rund um das Thema informieren. Mehr dazu finden Sie ebenfalls unter award.extra-funds.de


Weitere Beiträge
Schlagwörter:
EmittentenFonds
0 Kommentare

Themen

Archiv

Autoren

Blog abonnieren

Unsere Bücher

Alle Bücher

Unser Team